Skip to content

Über uns

Über den Kinderschutzbund Kreisverband Ortenau e.V.
Hier finden Sie Informationen zu Vorstandschaft, Mitarbeitern und Historie.

Vorstandschaft

dksb_edith_schreiner

Edith Schreiner

Vorstandsvorsitzende
dksb_mauritia_mack

Mauritia Mack

Stellvertr. Vorstandsvorsitzende
dksb_dr_hans-peter_duffner

Dr. Hans-Peter Dufner

Stellvertr. Vorstandsvorsitzender
dksb_helga_guetle

Helga Gütle

Kassiererin
dksb_diana_schatz

Diana Schatz

Schriftführerin
KEV02843

Beate Bleyer-Hansert

Beisitzerin
dksb_dr_jens-uwe_folkens

Dr. Jens Uwe Folkens

Beisitzer
dksb_beate_kuhn-nepita

Beate Kuhn-Nepita

Beisitzerin / Ortsgruppe Oberkirch

Mitarbeiterinnen

dksb_nataliehillebrand

Natalie Hillebrand

Familienpaten
KEV02906

Kornelia Breithaupt

Familienpaten
KEV02863

Marion Mechler

KuKKi
dana_floesser

Dana Flößer

Gewaltprävention
dksb_britta_ohnemus

Britta Ohnemus

Begleiteter Umgang

Historie

17. Oktober 1989
Gründung

Die Gründungsversammlung fand am 17.10.1989 in den Räumen der Gaststätte „Mundinger“ in Offenburg statt.

Es nahmen 23 Mitglieder teil. Bei der Wahl zum Vorstand wurden drei gleichberechtigte Mitglieder gewählt:

- Herr Dr. Jens-Uwe Folkens
- Frau Anneliese Kuhn
- Frau Edda Ruschmann

als Schatzmeister Frau Helga Gütle.

17. Oktober 1989
17. Oktober 1989
Gründung Ortsgruppe Oberkirch
Die Ortsgruppe Oberkirch wurde auf Initiative von Beate Kuhn-Nepita und mit großer Unterstützung der beiden Kinderarztpraxen in Oberkirch gegründet.
17. Oktober 1989
1991
Sofienstraße
Im Jahr 1991 wurde eine Wohnung in der Sofienstraße angemietet, renoviert und mit Mobilar ausgerüstet.
1991
1995
Hindenburgstraße
Ab 1995 bekamen wir eine Wohnung in der Hindenburgstraße von der Stadt Offenburg überlassen, die wir gerne nutzen und uns wohlfühlen.
1995
2008
Erste Benefizveranstaltung im Europapark Rust

Zu Gunsten des Deutschen Kinderschutzbundes e.V. treffen sich ca. 200 Frauen zu einem Mittagessen mit Gesangsdarbietungen, Musik, Show um gemeinsam für den Kinderschutzbund zu Spenden.

Ein besonderes Dankeschön geht hierfür an Frau Mauritia Mack, die dies alles mit ihrem Team seither jährlich organisiert.

2008
2009
20 Jahre Kinderschutzbund Kreisverband Ortenau e.V.
2009
8. Mai 2019
Erster Wechsel Vorstandsvorsitz

In all den Jahren hatten wir einzelne Wechsel in der Vorstandschaft vom Kinderschutzbund.

Nur Herr Dr. Jens-Uwe Folkens stand von der Gründung 1989 bis zur Jahreshauptversammlung am 8. Mai 2019 in der ersten Reihe. Er bleibt dem Verein als Beisitzer erhalten und wird immer noch mit Rat und Tat hilfreich mitwirken.

Herr Dr. Folkens war lange Jahre Chefarzt in der Kinderklinik im Ortenau Klinikum. Aufgrund seiner jahrelangen Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und deren Familien regte er 1989 die Gründung des Kinderschutzbundes Kreisverband Ortenau an.

Mit fachlichen und sachlichen Kenntnissen führte er den Verein in den letzten dreißig Jahren souverän. Besonders die manchmal finanziellen und personellen Schwierigkeiten waren nicht immer neben der beruflichen Einspannung zu bewältigen.

Herr Dr. Folkens hat mit vielen Ämtern, Institutionen, Firmen, Banken, Gerichten und Privatpersonen Kontakt- und Austauschgespräche geführt. Diese waren für den Erhalt von Leistungsentgelten, Zuschüssen, Bußgelder und Spenden notwendig und sehr zeitaufwendig.





Dr. Folkens

Neue Vorsitzende des Kinderschutzbund Kreisverband Ortenau e.V. wird

Edith Schreiner
Oberbürgermeisterin a. D.

8. Mai 2019
25. März 2019
30 Jahre Kinderschutzbund Ortenau und Verleihung Landesehrennadel

Für die jahrzehntelange zeitraubende Arbeit erhielt er bei der dreißigjährigen Jubiläumsfeier im „Ritterhausmuseum“ die silberne Landesehrennadel aus den Händen von Herrn Volker Schebesta überrreicht.

Ebenfalls bei dieser Feier hat auch die silberne Landesehrennadel Frau Helga Gütle für dreißigjährige Schatzmeistertätigkeit von Herrn Volker Schbesta überreicht bekommen. Beide waren sehr überrascht und haben sich herzlich darüber gefreut.

25. März 2019

Diese Website verwendet Cookies. 
Nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite.
Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.